*RESERVIERT* Attraktives Investment mit vielen Möglichkeiten!

Zinshaus / Renditeobjekt · zu verkaufen
1,950,000 €

Objektbeschreibung

Eine interessante Kapitalanlage, mit vielfältigen Möglichkeiten, bietet dieses Grundstücksensemble in Rheine. Insgesamt drei Flurstücke mit ca. 4.456 m² Fläche warten auf einen neuen Investor.

Nahversorgungszentrum:
Kern dieser Immobilie ist ein Nahversorgungszentrum mit 5 Nutzungseinheiten auf 1148m² Mietfläche sowie 34 Parkplätzen auf einem 2.148m² großem Grundstück. Neben einer Bäckerei, einer Apotheke und einem ehemaligen Getränkemarkt im Erdgeschoss befinden sich im Obergeschoss zwei Arztpraxen. Die Apotheke und Bäckerei verfügen über langfristige Mietverträge bis 2024 bzw 2025. Die Zahnarztpraxis hat einen Vertrag bis 2021 mit Optionsrechten für weitere 5 bzw. 10 Jahre, die Allgemeinmedizinerin hat einen jährlich kündbaren Mietvertrag. Der ehemalige Getränkemarkt, zuletzt für 5 €/m² vermietet, steht aktuell leer. Die Erdgeschossflächen wurden im Jahr 1988 erbaut, die Praxen im Obergeschoss im Jahr 1990. Im Jahr 2002 erfolgte der letzte Umbau im Bereich des Getränkemarkts. Für einen neuen Investor bieten sich vielfältige Möglichkeiten durch Um- oder Anbaumaßnahmen, da der aktuelle Bebauungsplan auch Wohnbebauung vorsieht. Aktuelle Nettomieteinnahmen der vermieteten Flächen belaufen sich auf 67.268 € p.a.. Da keine indexbasierten Mietanpassungen seitens der Eigentümer erfolgten, bieten drei der vier Mietverträge Mietsteigerungspotenzial. Die Mieteinnahmen der Flächen lassen sich durch Mietanpassungen auf ca. 79.000 € p.a. erhöhen. Detailinformationen erhalten Sie auf Anfrage.

Erbpachtgrundstück:
Das benachbarte Grundstück (1.924 m²) des Nahversorgungszentrum wird aktuell durch einen Parkplatz genutzt. Für das Grundstück besteht ein Erbbaurechtsvertrag mit ALDI Nord, welcher noch eine Restlaufzeit bis 2099 hat. Der aktuelle Erbbauzins liegt bei 26.803 € p.a. (netto). Vertraglich wurden im Erbbaurechtsvertrag gegenseitige Überfahrrechte vereinbart und auch die mögliche Öffnung des Gebäudes mit einem weiteren Eingang zum Aldi ist vertraglich vereinbart.

Wohnhaus:
Komplettiert wird das Anlageobjekt mit einem Wohnhaus, welches ebenfalls an das Nahversorgungszentrum anschließt. Die Immobilie wurde 1948 erstellt, steht auf einem 384m² großem Grundstück und verfügt über ca. 162m² Wohnfläche. Das Doppelhaus hat eine solide Substanz, die Gasheizung wurde im Jahr 2010 erneuert, ansonsten bedarf die Immobilie jedoch einer grundlegenden Modernisierung.

Ausstattung

+ Solide Bausubstanz
+ Laufende Modernisierungen der Gewerbefläche
+ Einzelheizungen für die jeweiligen Einheiten
+ Eingewachsene und etablierte Lage
+ Vorbereiteter Aufzugsschacht für Praxen im Obergeschoss
+ Möglichkeit der Gebäudeöffnung zum Aldi-Markt (weiterer Eingang zur Gewerbefläche)
+ Entwicklungspotenzial durch Bebauungsplan

Sonstiges

Eine interessante und ertragreiche Möglichkeit, für den Immobilieninvestor mit Visionen. Die Bestandsimmobilie verfügt über eine solide Substanz und teilweise über langfristige Mieteinnahmen. Durch die interessante Lage, hohe Publikumsfrequenz und Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Grundstücksensemble lässt sich hier vieles verwirklichen. Zum Beispiel besteht die Möglichkeit die Fläche des ehemaligen Getränkemarktes zu parzellieren und das Gebäude zum Eingang des Aldis zu öffnen. Auch lässt der Bebauungsplan eine Aufstockung mit weiteren Praxen oder auch Wohnbebauung zu. Gerne informieren wir Sie über Details oder zeigen Ihnen die Immobilie vor Ort.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer und gesetzlicher Bestimmungen (Geldwäschegesetz) nur Anfragen mit vollständiger Nennung Ihres Namens, Ihrer Anschrift und einer Rückrufmöglichkeit bearbeiten können. Nachdem Sie uns Ihre Daten bekannt gegeben haben, übersenden wir Ihnen gerne ein Exposé oder vereinbaren mit Ihnen einen Besichtigungstermin.

Rheine, rechts der Ems, im Bereich eines kleinen Nahversorgungszentrums. Hier finden Sie einen ALDI-Supermarkt, Ärzte, eine Apotheke, eine Bank und weitere Geschäfte sowie Dienstleister in direkter Nachbarschaft. Vor allem durch den ALDI-Markt erreicht die Lage einen enormen Publikumsverkehr und bietet somit ideale Möglichkeiten für eine langfristige und ertragreiche Vermietung.

Rheine an der Ems ist mit ca. 76.000 Bewohnern die größte Stadt im Kreis Steinfurt. Die Ems durchfließt die Stadt von Süden nach Norden und lädt zu vielen Aktivitäten ein. Ob mit dem Rad, zu Fuß, oder dem Kanu - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten! Beliebtes Freizeitziel ist der Natur Zoo Rheine, in unmittelbarer Nähe zur Saline Gottesgabe und dem Kloster Bentlage. In Rheine ist immer etwas los - ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit. Das abwechslungsreiche Angebot an Geschäften sowie attraktive Märkte machen die Innenstadt zu einem echten Einkaufserlebnis. Außerdem zeichnet sich Rheine durch eine hervorragende Verkehrsanbindung aus. Die Stadt ist an eine Vielzahl regionaler und überregionaler Verkehrsnetze angebunden. Die Autobahn A 30 stellt eine schnelle Verbindung zur A 31 und zur A 1 her, Osnabrück und die Niederlande sind jeweils nur eine halbe Autostunde entfernt.

Grundriss

Grundriss_Gewerbe_Keller

Grundriss_Gewerbe_Erdgeschoss

Ihr Immobilienberater

Paul-Bernd Matzker

02572-98425
02572-98413

Assistent der Geschäftsführung Wirtschaftsingenieur (M.Sc.) Immobilienverwalter (IHK)

Kontakt

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich telefonisch/per E-Mail kontaktiert werde.
   




Nachricht wurde gesendet.