Resthof mit Potenzial für ihre Träume!

Bauernhaus · zu verkaufen
418,000 €

Objektbeschreibung

Eine alte Hofstelle, die Bestandteil der Mesumer Geschichte ist. Bestehend aus einem Wohnhaus mit zwei angebauten Stallgebäuden von insgesamt ca. 275 m², ein offener Maschinenschuppen ca. 168 m² und zwei kleinere Einzelställe mit 72 m² und ca. 90 m². In einem der kleineren Ställe sind derzeitig 3 Pferde untergestellt. Die direkt angrenzenden, landwirtschaftlichen Flächen bieten in Teilbereichen Auslauffläche für die Pferde. Die restlichen Flächen werden zur Zeit beackert. In der Mitte des Feldes befindet sich ein Biotop mit ca. 400 m², das unter Naturschutz steht. Insgesamt bieten sich optimale Bedingungen und ausreichend Platz für die private Tierhaltung. Weitere Flächen sind vorhanden und können bei entsprechendem Bedarf verhandelt werden. Zu früheren Zeiten wurden in den Stallungen Rinder, Schweine und Hühner gehalten. Zum heutigen Zeitpunkt sind die Gebäude von den Stallungen befreit und werden als Lager-/Abstellfläche genutzt, sodass der zukünftige Eigentümer die Einteilung entsprechend seinem Bedarf neu gestalten kann. Das große Stallgebäude ist am Wohnhaus angebaut, somit besteht eine unmittelbare Verbindung und man ist durch einen kleinen Gang direkt bei seinen Tieren.

Das Wohnhaus bietet auch für die größere Familie Platz und teilt sich auf im Erdgeschoss in ein Wohn-Esszimmer mit geschlossenem Kaminfeuer, geräumige Küche, Schlafzimmer mit angrenzendem kleinem Zimmer (zum Bsp. als Ankleidezimmer oder Arbeitszimmer/Büro nutzbar), ein weiteres Zimmer, Badezimmer mit Dusche und ein Gäste-WC. Im Obergeschoss sind zwei weitere Schlafzimmer sowie ein nicht ausgebauter Bereich, der eine Erweiterung der Wohnfläche ermöglicht. Grundsätzlich ist die Aufteilung des Grundrisses veränderbar.

Ausstattung

Das Wohnhaus und die Stallungen wurden über die Jahre immer gut gepflegt. Jedoch sind keine wesentlichen Modernisierungen durchgeführt.
Für eine weitere wohnliche Nutzung des Einfamilienhauses ist eine gründliche, insbesondere energetische Modernisierung und dekorative Umgestaltung erforderlich.

– Wohnhaus und angebautes Stallgebäude in Massivbauweise mit überwiegender Klinkerfassade
– isolierverglaste Kunststofffenster mit tlw. elektrischen Rollladen (wurden 2011 eingebaut)
– Geschlossenes Kaminfeuer im Wohnzimmer
– Ölzentralheizung
– Teilkeller
– großer, offener Maschinenschuppen
– kleine Scheune
– die Hofstelle ist in Teilbereichen gepflastert
– eigener Grundwasserbrunnen
– Kanalanschluss über Druckleitung vorhanden

Sonstiges

Eine Kaufgelegenheit, die sich nicht jeden Tag bietet. Die Hofstelle bietet viele Möglichkeiten für die Umsetzung Ihrer eigenen Ideen. Insbesondere z. B. für die Pferdehaltung. Verwirklichen Sie hier Ihren Traum vom ländlichen Wohnen mit den eigenen Tieren, praktisch unter einem Dach. Informieren Sie sich bei einer Innenbesichtigung unverbindlich über das interessante Immobilienobjekt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer und gesetzlicher Bestimmungen (Geldwäschegesetz) nur Anfragen mit vollständiger Nennung Ihres Namens, Ihrer Anschrift und einer Rückrufmöglichkeit bearbeiten können. Nachdem Sie uns Ihre Daten bekannt gegeben haben, übersenden wir Ihnen gerne ein Exposé oder vereinbaren mit Ihnen einen Besichtigungstermin.

Die Hofstelle liegt in absolut ruhiger Lage von Rheine-Mesum, im Ortsteil Mesum "Feld". Vor der Haustür starten Sie z. B. den Ausritt in die angrenzenden Wald-/Acker- und Weideflächen.
Der Ortskern ist trotzdem schnell erreicht. Hier wohnt man ungestört, ländlich und doch fast "mittendrin". Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte und Apotheken sind im Ortszentrum vorhanden. Mesum verfügt über einen eigenen Bahnhof mit direktem Anschluss in Richtung Münster und Lingen. Stadtbusse in die City von Rheine fahren alle 30 Minuten. Die nächste Bushaltestelle ist ca. 300 m entfernt. Gut funktionierende Sport- und sonstige Vereine bieten viele Möglichkeiten für soziale Kontakte und interessante Freizeitgestaltung. Die am Ortsrand von Mesum befindliche Golfanlage mit 27 Löchern wird von Mitgliedern und vielen Gastspielern geschätzt. Ein Reitverein mit großzügiger und geppflegter Reitanlage, angrenzend an die naturgeschützte Emsaue, bietet beste Möglichkeiten für den Reitsport.

Rheine an der Ems ist mit mehr als 76.500 Bewohnern die größte Stadt im Kreis Steinfurt. Mesum ist der südliche Ortsteil mit ca. 8.500 Einwohneren. Die Ems durchfließt die Stadt von Süden nach Norden und lädt zu vielen Aktivitäten ein. Ob mit dem Rad, zu Fuß, oder dem Kanu - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten! Beliebtes Freizeitziel ist der NaturZoo Rheine, in unmittelbarer Nähe zur Saline Gottesgabe und dem Kloster Bentlage. In Rheine und besonders in Mesum ist immer etwas los - ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit.
Das abwechslungsreiche Angebot an Geschäften mit der EMS Galerie sowie attraktive Märkte machen die Innenstadt zu einem echten Einkaufserlebnis.
Außerdem zeichnet sich Rheine durch eine hervorragende Verkehrsanbindung aus. Die Stadt ist an eine Vielzahl regionaler und überregionaler Verkehrsnetze angebunden. Die Autobahn A 30 stellt eine schnelle Verbindung zur A 31 und zur A 1 her, Osnabrück und die Niederlande sind jeweils nur eine halbe Autostunde entfernt.

Grundriss

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Dachgeschoss

Grundriss Keller

Ihr Immobilienberater

Anna Matzker

02572-98425
02572-98413

Verkauf und Vermietung Wohnungs- und Immobilienwirtin Bachelor of Arts Real Estate (EBZ)

Kontakt

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich telefonisch/per E-Mail kontaktiert werde.
   




Nachricht wurde gesendet.